Johanna Schachner

17.9.1938 - 19.4.2020

Zum Kondolenzbuch

Zurück

NUOVO Team

Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.

Esther

Ich kann in Worten nicht ausdrucken, wie sehr ich dich vermisse. Dabei waren Worte und Geschriebenes so wichtig für dich. Es gab keine Nachrichten, die du nicht wusstest. Es gab keine Zeitung und keine Zeitschrift, die du nicht gelesen hast. Du hast mir die Liebe zum Lesen und Schreiben in die Wiege gelegt. Doch fehlen mir jetzt die Worte. Im Herzen wirst du immer bei mir sein. Im Leben fehlst du so sehr.